Regenbogenbrücke
Wer je solche Freunde hat besessen, dessen Leben ist so reich.   
die sanften Augen kann ich nie vergessen, diese Treue keinem gleich;
die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben, in einem viel zu kurzen Leben.
Sie wachen über uns auf Erden, auch.wenn sie wieder Sternlein werden.
Startseite
Regenbrücken-Aussies aus unserer Zucht
Ws Red Diamonds Scally o'Fire

Scally durfte nur 2 Jahre alt werden. Sie wurde von einem Auto erfaßt (2002).

Wir waren über diese Nachricht von Familie Stracke mehr als geschockt.

Rockwaters Bluefire Kinley

irgendwann kommt ein Punkt, an dem man denkt: schlimmer kann es nicht mehr kommen. Dieser war beim Tod von Twister erreicht. Und dann....... kam das unvorstellbar Schlimmste für mich am    

        26. April 2006

Kinley wurde vor unserem Haus von einem Raser überfahren. Sie war sofort tot.

Kinley wird auf der Seite unserer Hündinnen bleiben, bis auch ich gemerkt habe, das sie nicht mehr da ist..............

Froehlich's Kerry

geboren 1993

Unser erste grosse Aussie-Liebe. Mit ihr haben wir 1996 unsere Aussiezucht begonnen.

Wir sind stolz das sie in ihren Welpen für uns weiterlebt.

Balou
Balou war kein Aussie, noch nicht einmal ein Rassehund. Aber er war der absolut tollste Hund, den wir uns jemals vorstellen konnten.  Weltklasse !!!

Er war ein echter Freund, der mit uns 12 Jahre lang durch dick und dünn gegangen ist und stets an unserer Seite war.

DANKE BALOU WIR WERDEN DICH NIEEEEEEEEEE VERGESSEN.

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines,
das eine Blatt man merkt es kaum, denn eines ist ja fast keines.
Doch dieses eine Blatt allein,war Teil von unserm Leben.
Drum wird dies Blatt allein  uns immer wieder fehlen.
Rosebud of Crana's Little Twister
Twister wurde im März 2005 mit 3 1/2 Jahren ein verunreinigter Chip implantiert. 10 Tage später ist er ohne vorherige Anzeichen über Nacht verstorben.

Wir waren so geschockt und unendlich traurig, daß wir es nicht übers Herz brachten, ihn aufschneiden und obduzieren zu lassen. Heute wäre ich schlauer :O( Ich wäre es ihm schuldig gewesen.

Wer ihn kennenlernen durfte weiß, um welchen tollen Hund wir trauern.

Twister lebt in seinen Welpen für uns weiter. Noch immer ist es UNFASSBAR und dennoch wahr. Meine Trauer über diesen unglaublichen Hund, läßt sich nicht in Worte fassen......
Ws Red Diamonds Jelly Bean
Jelly wurde mit wenigen Lebensmonaten durch ausgelegtes Rattengift in Straußenfleisch vergiftet.

Durch die schnelle Reaktion ihrer Besitzerin wurde Jelly sofort tierärztlich behandelt. Da ihr Zustand sich nicht wirklich besserte, wurden alle Organe untersucht. Es wurde festgestellt, daß sie stark geschädigte Nieren hatte.

Jelly wurde mit 6 Monaten von ihrem Leiden erlöst. Wir danken Daniela, daß sie den Mut hierzu hatte.

Da uns selbst der Tod von Jelly sehr nahe ging, haben wir Daniela aus unserem Wurf von Pepper & Buster geb Januar 2006 die Hündin Keoma geschenkt. Wir wissen, daß Keoma in sehr fürsorglichen Händen ist und hoffen, daß sie Daniela ein ausfüllender Ersatz für Jelly ist.
Ws Red Diamonds Jakhira

Im Januar 2006 wurde Jakhira im Alter von 1 Jahr von einem Auto vor der eigenen Haustüre überfahren. Sie war sofort tot.

Wir sind zusammen mit Familie Roder, bei denen sie ein wunderschönes Jahr verbringen durfte,  unendlich traurig.

Ws Red Diamonds Tobi
Tobi konnte sich von einem Virusinfekt nicht mehr erholen und ist am 03.November 2006 im Alter von 10 1/2 Jahren gestorben.

Er lebte in der Familie unserer Schwester, war Spielgefährte der Kinder und durfte die Ausritte mit den beiden Haflingern Windy und Mecki ins schöne Bliesgau begleiten.

Es macht uns traurig, das Tobi nicht weiterkämpfen konnte und gehen mußte.